Blue day - Free Template by www.temblo.com




WILLKOMMEN AUF MEINEM AUSLANDSBLOG

Hey, kool dass du mal vorbeischaust. Bevor du wieder gehst, lass doch einfach ein paar Zeilen im Gestebuch da. Ich würde mich sehr freuen. Gästebuch.
OMFG!!!

Hallo!!

Ich konnt euch gar nicht vorstellen was hier grad los ist! Es ist Mittwoch und heute sollten wir eigentlich auf die Bandfahrt fahren. Vorher aber hatten wir eine Ralley geplant, wo wir Softball spielen wollten. Als Kaitlyn und ich vor kurzen das Haus verlassen haben um dort hin zu kommen, hat es nur leicht angefangen zu regnen... Als wir dann bei der Ralley angekommen sind hat es angefangen zu gewittern, was nur 2 Minuten spater war. Dann um die drei Minuten spater hat es dann richtig angefangen zu regnen! Und es ist nach ein paar Minuten noch schlimmer geworden. Dann wurde uns bekannt gegenben dass wir in Tornado Warnungsgebiet sind. Deswegen sind alle so schnell wie moglich zuruck zu ihren Autos gelaufen um nach Hause zu kommen. Als wir dann zu Hause waren hat es dann angefangen zu hageln und zwar PeanutM&Ms grosse.

Mittlerweile scheint es ziehmlich ruhig zu sein, aber Kaitlyn meint, dass es wahrscheinlich die Ruhe vor dem Storm ist... also wir werden sehen was wird. Ich hoffe nur, dass wir immer noch nach Nashville fahren werden konnen!

14.5.09 02:33


Werbung


Cowgirl ll

  Hallo!

Wie ich gestern ja schon erzählt habe bin ich gestern reiten gegangen mit meinen Cowboy Freunden..   Wir sind zu unserer Englischlehrerin auf den Land gefahren um ihr Pferd zu reiten, dessen Name ist Magical aber wir nennen sie Magic und sie ist erst 3 Jahre alt. Sie ist zwar schon so einigermaßen eingeritten aber noch nicht wirklich Sattelfest.  Matt ist sie als erste geritten und ich weiß nicht ob er  viel  vom Einreiten  versteht aber das sah meiner Meinung nicht sehr schlau aus wie er sie geritten ist.  Denn sie buckelt anfangs immer noch wenn man galoppiert und deswegen ist er erstmal im vollen Galopp geritten =D. Ich habe davon nicht  wirklich  viel gehalten denn sie war schon voll verschwitz, es war aber auch warm.. Als ich sie dann geritten habe,  war das dann total ungewohnt denn sie war so dünn im Vergleich zu Weskaja aber jedes Pferd ist  wahrscheinlich dünn ihm Vergleich zu ihr.  Es hat mir richtig spaß gemacht, ihr etwas bei zu bringen vorwärts abwärts zu laufen und auch auf der rechten Hand zu gehen. Das Pferd hat noch  viel zu lernen ^^.  Was mich freut war, dass alle richtig  von meinen Reitkünsten beeindruckt  waren. Hihi

So  wirklich Probleme sie zu reiten hatte ich nicht gehabt, ich bin einfach so geritten wie immer. Aber das könnte auch daran liegen, dass Magic noch einfach zu jung war um nur  Western geritten zu werden. =D Ich freue mich schon richtig auf das nächste Mal, wenn wir wieder reiten gehen.

Ich hatte einen richtig netten Abend, denn danach sind wir noch bei Dem Haus unserer Lehrerin geblieben haben ein bisschen mit arbeit geholfen, haben Pool gespielt, ich bin ein  bisschen Squad gefahren, und wir wollten eigentlich noch ein Feuer machen aber der  Wind ist zu stark geworden, deswegen werden wir das ein anderes Mal nachholen.

Hier ist ein Bild von uns mit der schielenden Katze.. (Unsere Lehrerin hat einen halben Zoo auf ihrem Land; Katzen, Hunde, Wölfe,  Ziegen, und ein Pferd..)

 

VLUU L200  / Samsung L200

 

8.5.09 21:54


Cowgirl!!!

Hallo Leute!

Ein ganz kurzer Eintrag; Wing wird zum Cowgirl, naja nicht wirklich aber ich laufe manchmal in boots rum und gleich werde ich mit den Cowboys chillen gehen und Pferde reiten =)) Ich freue mich so soo darauf^^ dass könnt ihr euch gar nicht vorstellen und das Wetter ist so schön! Mir geht es richtig gut

Ich erzähle später wie es war

 

 

7.5.09 23:40


"Let's dance to joy division and raise our glass to the ceiling 'cause this could all go so wrong bu

 

Das dort oben ist ein Zitat meines momentanes Lieblingslied und ich finde es passt momentan voll zu meinem Leben, denn mein Leben läuft momentan so gut und es könnte mir gar nicht besser gehen. Ich denke viel zu viele Leute  wissen deren gutes Leben gar nicht schätzen, da sie es immer mit Leben anderer vergleichen müssen und darin  auch vergessen dass sie ihr eigenes Leben haben und es alle Möglichkeiten beinhaltet die das Leben eines Menschen so bereichernd machen kann!

Ich wollte diesen Gedanken nur mal so mit euch teilen. Während diesem Auslandjahr habe ich sehr viele Dinge gelernt und ich bin mir bewusst geworden wie gesegnet mein Leben doch ist =)) Das habe ich alles meiner Familie, Freunden und allen kleinen Dingen zu verdanken, die man viel zu einfach übersieht. Wenn ich grad mal so darüber nachdenke, könnte es sogar unfair sein, dass es mich so gut getroffen hat denn ich komme aus einem gutem Umfeld, wie gesagt habe tolle Leute um mich herum, bin eigentlich gut in der Schule, bin gesundlich einwandfrei, und ich bin nicht hässlich also habe ich einen ziemlich guten Lebensstart die sich einige Leute sich nur wünschten könnten. Und zu all dem hatte ich dir Möglichkein ein dieses Auslandsjahr zu erleben, die so bereichernd war/ist. Ich weiß das sehr zu schätzen, dass meine Eltern mir das hier ermöglicht hatten und ich bin ihnen soo dankbar dafür.

Der Punkt als mir das alles so richtig bewusst geworden ist, war als ich mich zu einigen anderen Austauschschüler verglichen habe. Denn ich hatte das Gefühl, dass ich weniger oder gar nicht erfahre wie andere. Aber wie immer sehen Menschen im Leben immer eher die Illusion als was wirklich los geht. Ich bin in einer tollen Gastfamilie gelandet, die mich überall hingehen lassen wo ich hin will aber trotzdem kümmern sie sich noch um mich und passen darauf auf, dass ich nicht in die "falschen Hände" gerate, Freiheit und Sicherheit. Ich habe eine tolle Gastschwester was ich leider erst etwas spät "entdeckt" habe, aber lieber etwas später als gar nicht. Dank ihr weiß ich jetzt wie man ein Auto fährt... hehe ;] aber nicht weiter erzählen ne.. Zum anderen lebe ich auch nicht total auf dem Land.

Ich glaube was meine Aufgabe ist, wenn ich wieder nach zurück kommen werde ist zu geben und so viel wie möglich von meinen Erfahrungen zu teilen.

Ich freu mich grad total darüber dass es mich nicht 22 Jahre gebrauch hat um mir dies klar zu werden, sondern nur 16 Jahre und 9 Monate. Ihr solltet euch auch mal das Lied anhören.

 

VLUU L200  / Samsung L200

 

♫ The Wombats - Let's Dance to Joy Division ♫

5.5.09 05:17


Tornado oder so..

 Hallo Leute! Na was geht ab?

Hier momentan eine Ungewetter mal wieder, gestern hat es die ganze Zeit gewittert, es war richtig lustig und schön, denn ich bin mit Freunden zu einem Sleep Over gefahren und die leben total auf dem Land und die Landschaft mit dem Gewittern, das war total schön. Manche Gewitter hier sind sowieso anders als in Deutschland, die gehen über den ganzen Himmel oder horizontal..

Naja ich bin mir nicht sicher ob für uns momentan auch Tornadowarnung herrscht aber süd-westlich von uns sieht es schon so aus.. =D

Ich war eben draußen und es sieht alles so ungewohnt aus, denn der 'Sturm' läss alles viel grüner und frischer aussehen. Hier ein paar Bilder: (mittlerweile ist es schon richtig dunkel draußen geworden und es gewittert =D)

VLUU L200  / Samsung L200

VLUU L200  / Samsung L200

VLUU L200  / Samsung L200


Ich werde bald noch ein paar Bilder von Prom und so hochladen, zumindestens werde ich es versuchen.

Wing.

27.4.09 02:46


Freitag der 27. März 2009!

      Hallo,
 
     Heute ist Freitag, wir haben Schulfrei und ich bin total genervt. Warum?! So wirklich einen Grund habe ich nicht, ist einfach so. Naja es liegt warscheinlich daran, dass ich keine Schule habe und Zuhause bleiben und chillen passt heute nicht so. Zu dem kommt, dass das Wetter sich so schnell in den letzten zwei Tage gewechselt hat, dass mein Kopf das nicht so wirklich mit macht. am Mittwoch war es richtig sonnig, nett und angenehm draußen, gestern war es dann den ganzen Tag nieselig und heute hat es gehagelt und es soll voraussichtlich um die 20 cm Schnee schneien oder so ich glaube wir sind sogar in einer Blizzard-Gefahren-Zone. Und zu dem ganzen Wetter kommt noch hinzu, dass die Babys mir auf die Nerven gehen!!! Dieses ganze Geschreie, und dass es überall so aussieht als hätte eine Bombe eingeschlagen und dann muss man noch im Haushalt und überall helfen. Damit habe ich eigentlich keine Probleme aber ich habe das Gefühl das einige Leute hier im Haus sich gar nicht darum kümmern und es dann andere dazu bringen es zu machen
     Ich brauch mal wieder eine Pause von "Zuhause". Das letzte Wochenende und die ganze Woche davor war richtig gut, denn ich war von Sonntag bis Mittwoch in Branson, Missouri mit der Roser Familie, die Familie einer anderen Austauschschülerin Ida und ihrer Schwester Justine mit denen ich richtig gut zurecht komme. Branson war richtig genial, was nicht nur daran lag, dass dort keine Babys waren sondern weil wir in einem richtig genialen Haus gewohnt haben und Branson an sich auch eine funky Musik Metropole ist =)
 
 
 
Hier ist ein Bild von Justine, Jessi, Tori, Ida und mir zu bestaunen =) (jetzt wisst ihr, dass ich wirklich dort war
 
 
Und das hier war das hier war unser Haus für drei Tage und ratet Mal was... Jaha es war wie im Paradis dort drin =D
 
 
Dort war ein Heimkino!!!! In dem wir jede Nacht Stunden verbracht haben =D
 
 
An dem einem Tag sind wir zum See gegangen und wollten Tretbootpaddeln gehen, aber wir mussten so lange auf Boote warten und um unsere Zeit zu vertreiben wollte Brenda (die Mutter) ein nettes Bild von uns haben, was fünf versuche oder so gebraucht hat. Dies is eins der "misslungenden". Ich habe es übrigends mit Photoshop bearbeitet, sieht es nicht toll aus?
 
Ich habe noch tausend andere Bilder und mehr zu erzählen aber das würde alles nicht passen =P. Mehr kommt ein anderes Mal
 
Adíos Amigos!!
27.3.09 22:58


Alles moegliche mal wieder

 Hallo Leute!!

Ehrlich gesagt weiss ich gar nicht was ich heute bloggen soll deswegen schreib ich einfach alles was mit so in den Sinn kommt...

Mir faellt sogar was einigermassen spannendes ein, was ich auch noch keinem von euch erzahlt habe; wir hatten ein Tornado hier in Oklahoma letzte Woche, aber gluecklicherweise ist der nicht durch Watonga gekommen. Aber es ware auch kool gewesen wenn ich einen Tornado in der realen Welt gesehen hatte, denn wie oft sieht man denn schon in Deutschland einen Tornado..... Genau.

Dort wo Kaitlyn immer zum Softballpractise hingeht war die Zerstorung die hinterlassen wurde sogar ziemlich gross.

Das verruckteste an allem ist fur mich eigentlich, dass die Leute hier gar nicht so ein grosses Ding draus machen, denn es ist hier so normal. Im Fernseher wird zwar alles dramatisch dargestellt aber das ist man ja gewohnt. Aber die Leute nehmen das hier alles so gelassen (mich eingeschlossen). Ich weiss ja noch was ich in Deutschland daruber gedacht habe, ich konnte es gar nicht verstehen warum Leute ueberhaupt in solche Gebiete ziehen und dass es das schlimmste uberhaupt ware, was es naturlich auch ist.

Ich habe gestern zwei neue Gastgeschwister bekommen. Jordyn (1 und ein halbes J.) und Kayden (2 Mon.). Die beiden sind ja sooo suess^^ das koennt ihr euch gar nicht vorstellen. Die sind momentan bei der Tagespflege aber ich kann es kaum erwarten, wenn sie wieder nach Hause kommen. Ihr fragt euch jetzt sicherlich wie es dazu kommt: LeAnn hat ein Cousine und deren Kinder sind das. Ihre Cousine ist Drogenabhangig oder so und die Oma konnte nicht mehr auf die aufpassen und deswegen sind die beiden Kleinen hier. Und vielleicht ergibt sich auch die Moglichkeit, dass sie die Beiden adoptieren konnen. Meine Gasteltern hatten fur eine Weile Pflegekinder aufgenommen in der Hoffnung die Adopieren zu konnen aber das ist leider nie was geworden, deswegen hoffe ich das die dieses Mal Glueck haben.

Ich habe neulich das erstemal einen Test nicht bestanden LOL... Es war ein Test ueber ein Drama, wo ich die Halfte nicht mitbekommen haben, keine Ahnung warum. Nun ja, aus 50 Fragen hatte ich 21 falsch beantwortet. Aber dieser Test war auch der Schwerste den ich hier je hatte, denn es waren Worter drin die ich nicht verstanden habe und bei einigen Fragen war meiner Meinung nach mehrere Antworten moeglich.. Naja im Grossen und Ganzen war das eine ganz lustige Erfahrung denn meine Lehrerin war nicht so glucklich darueber.. =)))

Der Grund warum ich einiges nicht mitbekommen habe war dass ich an dem einem Tag mit meiner Bioklasse im Museeum war bei einer "Women in Science" Dings.. Und ratet mal was ich dort gegessen habe... GRASHUEPFER!! Ich habe sogar ein Bild davon. Man kann es zwar nicht all zu gut erkennen aber es ist genug.  =D


 
Yumm!! Was für eine kulinarische Ehrfahrung!

 

 Joa.. Ich muss jetzt mal aufhören, denn Kaitlyn und ich gehen nachher noch zur Jugendgruppe und mehr fällt mir grad nicht ein, außer das morgen vielleicht Softball anfängt =)

Das war's heute von der WING =P

19.2.09 00:04


 [eine Seite weiter]
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. | Design: Sabrina Ösch
Inhalt: © 2007 by Autor/in | Host