Blue day - Free Template by www.temblo.com




WILLKOMMEN AUF MEINEM AUSLANDSBLOG

Hey, kool dass du mal vorbeischaust. Bevor du wieder gehst, lass doch einfach ein paar Zeilen im Gestebuch da. Ich würde mich sehr freuen. Gästebuch.
Reminder!

Ich wollte nur mal bescheid geben, dass ich das Bild mit Ms Oklahoma endlich reingestellt habe. Geht einfach ein paar Einträge zu dem "Prominente Bekanntschaft"-Eintrag =) Danke
30.1.09 01:27


Werbung


Retro-Skaten

Hey there...!

Wie ihr euch schon denken könnt war ich Skaten, ist doch toll dass es sowas wie eine Überschrift gibt oder? =D Nun ja, gestern war ich skaten zusammen mit der Kirchenjugendgruppe. Der ganze Tripp war voll lustig. Wir haben uns alle zusammen um gegen 6 bei dir Kirche getroffen und dann sind wir alle zusammen nach Oakwood gefahren. Wir waren sicherlich über 30 Personen. Tine, Da'Ron und ich sind zusammen mit Wayne und Brandon im Truck gefahren... und das war das lustigste überhaupt, denn wir haben die ganze Zeit gesungen und Brandon ist ein sehr lustiger Vogel, er ist schwarz (nicht das ich damit was rassistisches andeuten möchte aber die sind immer sehr lustig) und er hatte eine total hohe Stimme =D.

Tine wollte nicht mit ihren Gasteltern dort hinfahren, was ich auch gut verstehen kann, denn die sind einfach mitgekommen . Eigentlich war das ganz praktisch, denn einige hatten noch eine Fahrgelegenheit gebraucht, aber die stalken Tine so ziemlich sehr, die geben ihr kaum Freiheit. Ich bin richtig froh über meine tolle Familie^^

Jetzt aber zurück zum Thema. Als wir dann in der Halle angekommen sind ist mir aufgefallen, dass wir skaten skaten gehen und nicht Ice-skating oder auf normalen Skaten skaten lol... RETRO-SKATES

(Kacke!! Ich habe eben meinen ganzen fertigen Blogeintrag gelöscht.. ein Glück, dass ich den oberen Teil da gespeichert habe. Da wir schon bei den Thema Körperdekrementen sind =D ich habe dieses Braun für meine Schriftfarbe ausgesucht, weil es sehr retromäßig aussieht lol...)

Ok, das sind die "RETRO-SKATES":

 

 

 

Und Tine und ich =P

 

 

Das Skaten war total lustig, Tine hat es sogar geschafft bevor sie ihre erste Runde beendet hat auf ihren Hintern zu fallen =D . Da ich ja so talentiert bin habe ich es geschafft nie auf den Hintern zu fallen (; Das alles war richitg kool, denn es gab noch Limbo, Rennen und solche Aktionen aber ich habe da nicht mitgemacht, denn ich war mir nicht all zu sicher über meine Hose, es muss ja nicht jeder meinen Hintern sehen..

Als das skaten dann vorbei war, sind einige von uns noch zu Pizza Hut gegangen und haben dort gegessen, was auch sonst =D. Es war richtig lustig, wir waren dort zu sechs und das war eine ganz angenehme Gruppe, keine nervigen Leute und wir hatten immer was zu reden wie lustig, dumme Lehrer, Prom und wen wir nicht fragen sollten mit zu kommen, Filme & Kinos und Party etc.. Ich habe das wirklich sehr genossen, denn so wirklich viele Leute mit denen ich so tollen Spaß haben kann gibt es nicht, naja eigentlich schon =D

Naja, als wir dann Zuhause angekommen sind war es auch schon nach zehn. Hier ist es eigentlich nicht etwas ungewohntes, was ich auch total toll finde, denn ich habe das gefühl, hier kann man viel länger in der Woche ausgehen. Ich geniesse meine Freiheit hier voll ich hoffe das ich die auch haben werde wenn ich wieder nach Deutschland komme, hehe =P.

Yap, yap wing.

30.1.09 00:25


Juhu!!!


Hey Leute ratet Mal was! Ich habe heute Schulfrei, denn es ist draussen so glatt und voller Eis und Schnee. Kaitlyns Auto ist sogar mit Eis ueberzogen.. Richtig heftig, es sieht hier alles sogar ein bisschen wie in Deutschland aus, alles bewolkt.  Morgen muessen wir leider wieder in die Schule. Naja ist auch gut so, denn es kommt mir vor als ware ich seit Wochen nicht mehr in der Schule gewesen, denn am Montag war ich auch krank und bin zuhause geblieben.

Das hier ist Kaitlyns Auto mit Eis überzogen. Leider erkennt man es alles nicht so gut wegen des Schnees aber es war richtig schlimm...

 

 

Letztes Wochenende habe ich in Okeene verbracht, bei Mareike der Austauschschuelerin die ich bei unserem Tunir gennen gelernt habe. Das Wochenende war richtig lustig und wir haben versucht deutsch zu kochen, was auch so einigermassen gelungen ist. Ich habe Kartoffelsalad gemacht was auch gut gelungen ist (Danke Mama, dass du mir gezeigt hast wie es geht) und Reike hat Spaetzle gemacht.. Ich habe ja noch nie Spaetzle zuvor gegessen und auch nicht gemacht aber so weit ich es beurteilen kann waren die nicht all zu gut =D Aber die ganze Aktion war voll lustig, denn Reike wusste auch nicht wie man die macht und deswegen musste sie die ganze Zeit ihre Omi anrufen und als wir dann fertig waren war es auch schon nach Mitternachts in DE..

Auf dem Bild hier seht ihr Katy, Reike und mich =)

 Naechstes Wochenende gehe ich wahrscheinlich wieder zu ihr weil die dort Football Homecoming haben =)

Ich meld mich mal wieder bei euch.. wing

27.1.09 23:35


2009!!!

Hallo Leute..

Dies ist mein erster Eintrag aus den Jahre '09.. Ich hatte einen guten Rutsch gehabt und war auch sehr anständig =D. Vor kurzen habe ich erst Ines eine E-Mail geschrieben, unteranderem über Silvester und da ist mir aufgefallen, dass ich mit dieses Jahr gar nichts gewünscht habe und so wirklich Vorsetze habe ich mir auch nicht gemacht.. Vielleicht ist es auch besser so, denn dann kann man auch nicht enttäusch werden (;

Dieses Silvester war sowieso anders als all die Andern die ich je hatte. Ich glaube ich habe schon erzählt, dass ich dieses Jahr bei einem Lock-in war. Nun ja, es war für mir nur ein nettes Lock-in aber Silvester ist eher was anderes mit Feuerwerken etc. Trotzdessen war es natürlich lustig. Wir haben Sanctuary Football, Capture the Flag, Guitar Hero gespielt und Filme geguckt und und und... Wir haben es sogar geschafft ein Loch in die Wand der Kirch zu kriegen =D was sicherlich nicht sehr erfreulich für unseren Pastor war aber wer kümmert sich schon darum, wir sind jung und haben einen Drang um uns auszutoben!! Im großen und Ganzen war es eine nette Erfahrung aber ich kann es kaum bis zum nächsten Silvester erwarten, hehehe

Die Schule hat hier schon wieder angefangen ich glaube ihr deutschen habt ja noch Ferien... was würde ich alles tun um jetzt Ferien zu haben... Nein Scherz, ich gehe hier echt gern zur Schule dann man kommt dann mit all den Leute zusammen und es ist immer echt lustig. Wie in US-History, wir haben zwar einen doofen Lehrer aber wenn er nicht da ist wie heute ist es genial. Wir sind 4 Mädchen und 6 Jungen und alle lustig in seiner eigenen Weise, also langweilig ist es nie.

Da ist das eine Mädchen, sehr "blond" obwohl sie mexikanisch ist. Gestern waren wir irgendwie auch das Thema Vögel gekommen und das die gehen und dann müsste sie einen superinterligenten Kommentar machen: "Birds can't walk, they fly!!" Nun ja dann musstes wir erstmal ihr Weltbild zerstören in dem wir sie aufgeklärt haben. Und dann hat sie gefragt ob Hühner Vögel sind... naja das ist typisch Amie.

Dann haben die drei Jungen "die Labertaschen". Die sind wirklich immer am Reden. Eigentlich schon unterhaltsam aber aus Torell und Joes Mund kommt sehr viel Müll und Corbins eigentlich auch... Die denken sich immer Gerüchte etc aus um zu reden =D. Die drei sind schon sehr praktisch denn unser Lehrer ist ein bisschen wie Frau Petersen nur schlimmer denn er muss immer angeben und ist einfach wiederlich... aber dank seiner Art müssen wir immerhin nicht immer arbeiten.

Und natürlich noch mehr.. aber ich muss mich jetzt mal an meine Hausaufgaben machen. Ich schreibe mehr nächstes Mal

XOXO wing.

8.1.09 00:13


Jippie!!

Ist es nicht unglaublich, dass 08 schon so gut wie vorrüber ist?! Dieses Jahr war sicherlich das schnellste Jahr in meinem bisherigen Leben. Ich kann mich noch so klar ans letzte Silvester bei Yannic erinnern, als wäre es gestern. Da habe ich noch gedacht, dass es erstmal eine Ewigkeit vergehen müsste bis ich in die USA gehe und nun ist es gar nicht mehr so lange hin bis ich wieder nach Hause gehen muss bzw. kann =^).        

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass so älter du wirst, desto schneller vergehen die Jahre. Aber ich habe sowieso irgendwie voll das komische Zeitgefühl entwickenlt, denn die Tage hier scheinen langsamer zu sein aber die Wochen und Monate umso schneller.

 

Naja wie auch immer, bevor dieses Jahr endet wollte ich noch einen letzten Eintrag hier machen. Das klingt irgendwie total dramatisch, als ob ich Morgen sterben sollte. Die letzten Tage waren ganz nett, also Weihnachten. Generell finde ich, dass die Feiertage wie Thanksgiving und Weihnachten eine sehr nette Zeit sind. Denn man kommt mit seiner Familie zusammen, isst (leider zu viel) und hat Spaß. Ich fand das Weihnachten hier zwar nicht so schön wie zu Hause aber wie Hannah sagt, dass ist wahrscheinlich gar nicht möglich. Wie gesagt es war zwar lustig aber irgendwas hat gefehtl. Es könnte daran liegen dass das Wetter für mich nicht nach Weihnachten ausgesehen hat (das Wetter hier ist nämlich voll komisch, gestern konnte ich mit Top, Kurzerhose und barfuß rausgehen) oder dass der typische Weihnachtsablauf gefehlt hat. Ich habe es immer gemocht nachmittags in die Stadt zu fahren und Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Und wenn es dann dunkel war und die ganzen Lichter. Ich glaube das alles hier hilft mir gewisse Dinge mehr zu schätzen, z.B. kann ich mich an einige Weihnachten erinnern, wo ich auf das alles keine Lust hatte und so schnell wie möglich wieder nach oben wollte, aber jetzt vermisse ich es ehrlich gesagt =D oder die ganz einfachen Dinge, wenn ich mit Hannah und Lyn vorm Fernseher gesaßen und uns darüber gestritten haben welche bescheuerte Sendung wir schauen.

Ich hoffe, dass ich diese Dinge deren Wert ich nun geschätz habe nicht übersehe wenn ich wieder nach Hause komme. Sondern alles ein bisschen mehr aus einer anderen Sicht sehe. Ich sollte wirklich alle meine Gedanken, Sichten und Gefühle mal öfters irgendwo festhalten. Das wird einer meiner Vorsätze für's nächste Jahr... aber ihr wisst ja wie das mit den Vorsätzen ist, aber ich werde mein Bestes geben, denn ich glaube das es mit wichtig ist^^ 

Das vorletzte Mal oder so habe ich euch ja versprochen, dass ich das letzte Mal ein Bild von unserem Tannenbaum reinstellen werde... naja das zu meiner Zuverlässigkeit im Jahre 08. Nun ist es aber so weit und ich habe es^^. Zieht euch das rein:

 

Ich wünsche euch allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr... ich muss noch 7 Stunden warten.

XOXO wing

31.12.08 23:59


Hallo Leute!! 

 Soll ich euch mal was verrücktes erzählen? Wie ihr ja wisst ist es ja Dezember.. und mit was assoziniert man Dezember? Natürlich Weihnachten, Winter und Schnee!! Und nun ratet mal... nein, wir hatten heute nicht das erste Mal Schnee.. aber es war es war heute so warm, dass ich ohne Jacke rausgehen konnte. Eigentlich hätte ich sogar im T-Shirt rausgehen können. Es war um die 18°C warm, schön sonnig und ein bisschen windig.

Das hat sich irgendwie total falsch angefühlt. Ich meine, es ist Dezember und viel zu warm. Aber so scheint es nunmal in Oklahoma zu sein, was das Wetter betrifft; extrem. Denn morgen soll es schon schneien!!! Ist das nicht verrück?

Ich hoffe, dass ich dieses Jahr mal wieder eine weiße Weihnacht erleben werde, das wäre so schön.

Generell ist es schon sehr weihnachlich, unsere Nachbarn haben schon die Hauslichter aufgehängt, überall werden Weihnachtslieder und Filme gespielt und alles ist dekoriert. Leider haben wir unsere Hauslichter noch nicht aufgehangen, denn im musste ja das letztes Wochenende jagen gehen.

Wir haben auch schon unseren Weihnachtsbaum seit zwei Wochen oder so stehen, und der hat eine riesige Schleife auf der Spitze. Beim nächsten Eintrag werde ich versuchen ein Bild mit reinzustellen, wenn es funktioniert.

Heute gibt es ein Bild von uns Mädels (Jessica, Ich, Justine, Kendra, Bradi und Kailyn) mitten in der Nacht auf Heuballen gequetscht. Jessica hatte es sogar geschafft ihr Handy zwischen die Heuballen fallen zu lassen. Naja das war an dem Wochenende wo Justine und Jessica ihren Geburtstag nachgefeiert hatten und wir draußen in der Wildniss gecampt haben. Das war richtig cool, man konnte so viele Sterne sehen und sogar die Kojoten hören. Das doofe an dem Allen war nur, das wir am nächsten Morgen schon um 7 aufstehen mussten um nach Hause zu fahren und um zur Kirche zu gehen. Und dan auf dem Weg nach Hause hat Kait's Auto noch den Geist aufgegeben.. Und ihr müsst wissen dass die Zwillinge voll auf dem Land leben. Wir sind aber immerhin noch pünktlich zur Kirche gekommen.

 

 

 

9.12.08 02:49


Test!!

Heute mussten alle Juniors einen Test machen, ASVAB oder so.. Es war von der Army, Militär oder sowas. Der Test bestand hauptsächlich aus Multiplechoice Fragen über Naturwissenschaften, Mathe, Leseverstehen und solch ein Zeug.

Mit dem Ergebnis zeigen sie dir, was für tolle Sachen du dann bei denen machen kannst, und generell was deine Stärken und Schwächen sind, und was ein Beruf (beim Miliät natürlich) gut für dich sein könnten.

Das alles hat uns zweieinhalb Stunden gekostet, wir hatten noch nicht mal eine Pause. Immerhin konnten wir dann früher zur Mittagspause gehen.

Was ich schade fand, war dass der Test oder den ich zu mindestens hatte keine lustig, dummen Fragen hatte =D

Im großen und ganzen war es aber eine ganz lustige Erfahrung.

26.11.08 00:07


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. | Design: Sabrina Ösch
Inhalt: © 2007 by Autor/in | Host