Blue day - Free Template by www.temblo.com




WILLKOMMEN AUF MEINEM AUSLANDSBLOG

Hey, kool dass du mal vorbeischaust. Bevor du wieder gehst, lass doch einfach ein paar Zeilen im Gestebuch da. Ich würde mich sehr freuen. Gästebuch.
Retro-Skaten

Hey there...!

Wie ihr euch schon denken könnt war ich Skaten, ist doch toll dass es sowas wie eine Überschrift gibt oder? =D Nun ja, gestern war ich skaten zusammen mit der Kirchenjugendgruppe. Der ganze Tripp war voll lustig. Wir haben uns alle zusammen um gegen 6 bei dir Kirche getroffen und dann sind wir alle zusammen nach Oakwood gefahren. Wir waren sicherlich über 30 Personen. Tine, Da'Ron und ich sind zusammen mit Wayne und Brandon im Truck gefahren... und das war das lustigste überhaupt, denn wir haben die ganze Zeit gesungen und Brandon ist ein sehr lustiger Vogel, er ist schwarz (nicht das ich damit was rassistisches andeuten möchte aber die sind immer sehr lustig) und er hatte eine total hohe Stimme =D.

Tine wollte nicht mit ihren Gasteltern dort hinfahren, was ich auch gut verstehen kann, denn die sind einfach mitgekommen . Eigentlich war das ganz praktisch, denn einige hatten noch eine Fahrgelegenheit gebraucht, aber die stalken Tine so ziemlich sehr, die geben ihr kaum Freiheit. Ich bin richtig froh über meine tolle Familie^^

Jetzt aber zurück zum Thema. Als wir dann in der Halle angekommen sind ist mir aufgefallen, dass wir skaten skaten gehen und nicht Ice-skating oder auf normalen Skaten skaten lol... RETRO-SKATES

(Kacke!! Ich habe eben meinen ganzen fertigen Blogeintrag gelöscht.. ein Glück, dass ich den oberen Teil da gespeichert habe. Da wir schon bei den Thema Körperdekrementen sind =D ich habe dieses Braun für meine Schriftfarbe ausgesucht, weil es sehr retromäßig aussieht lol...)

Ok, das sind die "RETRO-SKATES":

 

 

 

Und Tine und ich =P

 

 

Das Skaten war total lustig, Tine hat es sogar geschafft bevor sie ihre erste Runde beendet hat auf ihren Hintern zu fallen =D . Da ich ja so talentiert bin habe ich es geschafft nie auf den Hintern zu fallen (; Das alles war richitg kool, denn es gab noch Limbo, Rennen und solche Aktionen aber ich habe da nicht mitgemacht, denn ich war mir nicht all zu sicher über meine Hose, es muss ja nicht jeder meinen Hintern sehen..

Als das skaten dann vorbei war, sind einige von uns noch zu Pizza Hut gegangen und haben dort gegessen, was auch sonst =D. Es war richtig lustig, wir waren dort zu sechs und das war eine ganz angenehme Gruppe, keine nervigen Leute und wir hatten immer was zu reden wie lustig, dumme Lehrer, Prom und wen wir nicht fragen sollten mit zu kommen, Filme & Kinos und Party etc.. Ich habe das wirklich sehr genossen, denn so wirklich viele Leute mit denen ich so tollen Spaß haben kann gibt es nicht, naja eigentlich schon =D

Naja, als wir dann Zuhause angekommen sind war es auch schon nach zehn. Hier ist es eigentlich nicht etwas ungewohntes, was ich auch total toll finde, denn ich habe das gefühl, hier kann man viel länger in der Woche ausgehen. Ich geniesse meine Freiheit hier voll ich hoffe das ich die auch haben werde wenn ich wieder nach Deutschland komme, hehe =P.

Yap, yap wing.

30.1.09 00:25
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. | Design: Sabrina Ösch
Inhalt: © 2007 by Autor/in | Host