Blue day - Free Template by www.temblo.com




WILLKOMMEN AUF MEINEM AUSLANDSBLOG

Hey, kool dass du mal vorbeischaust. Bevor du wieder gehst, lass doch einfach ein paar Zeilen im Gestebuch da. Ich würde mich sehr freuen. Gästebuch.
"Let's dance to joy division and raise our glass to the ceiling 'cause this could all go so wrong bu

 

Das dort oben ist ein Zitat meines momentanes Lieblingslied und ich finde es passt momentan voll zu meinem Leben, denn mein Leben läuft momentan so gut und es könnte mir gar nicht besser gehen. Ich denke viel zu viele Leute  wissen deren gutes Leben gar nicht schätzen, da sie es immer mit Leben anderer vergleichen müssen und darin  auch vergessen dass sie ihr eigenes Leben haben und es alle Möglichkeiten beinhaltet die das Leben eines Menschen so bereichernd machen kann!

Ich wollte diesen Gedanken nur mal so mit euch teilen. Während diesem Auslandjahr habe ich sehr viele Dinge gelernt und ich bin mir bewusst geworden wie gesegnet mein Leben doch ist =)) Das habe ich alles meiner Familie, Freunden und allen kleinen Dingen zu verdanken, die man viel zu einfach übersieht. Wenn ich grad mal so darüber nachdenke, könnte es sogar unfair sein, dass es mich so gut getroffen hat denn ich komme aus einem gutem Umfeld, wie gesagt habe tolle Leute um mich herum, bin eigentlich gut in der Schule, bin gesundlich einwandfrei, und ich bin nicht hässlich also habe ich einen ziemlich guten Lebensstart die sich einige Leute sich nur wünschten könnten. Und zu all dem hatte ich dir Möglichkein ein dieses Auslandsjahr zu erleben, die so bereichernd war/ist. Ich weiß das sehr zu schätzen, dass meine Eltern mir das hier ermöglicht hatten und ich bin ihnen soo dankbar dafür.

Der Punkt als mir das alles so richtig bewusst geworden ist, war als ich mich zu einigen anderen Austauschschüler verglichen habe. Denn ich hatte das Gefühl, dass ich weniger oder gar nicht erfahre wie andere. Aber wie immer sehen Menschen im Leben immer eher die Illusion als was wirklich los geht. Ich bin in einer tollen Gastfamilie gelandet, die mich überall hingehen lassen wo ich hin will aber trotzdem kümmern sie sich noch um mich und passen darauf auf, dass ich nicht in die "falschen Hände" gerate, Freiheit und Sicherheit. Ich habe eine tolle Gastschwester was ich leider erst etwas spät "entdeckt" habe, aber lieber etwas später als gar nicht. Dank ihr weiß ich jetzt wie man ein Auto fährt... hehe ;] aber nicht weiter erzählen ne.. Zum anderen lebe ich auch nicht total auf dem Land.

Ich glaube was meine Aufgabe ist, wenn ich wieder nach zurück kommen werde ist zu geben und so viel wie möglich von meinen Erfahrungen zu teilen.

Ich freu mich grad total darüber dass es mich nicht 22 Jahre gebrauch hat um mir dies klar zu werden, sondern nur 16 Jahre und 9 Monate. Ihr solltet euch auch mal das Lied anhören.

 

VLUU L200  / Samsung L200

 

♫ The Wombats - Let's Dance to Joy Division ♫

5.5.09 05:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. | Design: Sabrina Ösch
Inhalt: © 2007 by Autor/in | Host